Feste & Veranstaltungen

Fest CiutadellaZu Ehren der Schutzheiligen (Patronen) finden in den Sommermonaten in vielen Ortschaften auf Menorca farbenprächtige Feste und Umzüge statt. Zum Beispiel ziehen zu Ehren des Heiligen Juan in Ciudadela Reitertruppen in historischen Kostümen durch die Stadt und ein großes Feuerwerk beendet dann das bunte Treiben. Zum Fest der Schutzheiligen der Fischer fahren beleuchtete Boote in einer Prozession durch den Hafen von Mahon. Aber auch die anderen Ortschaften im Inneren der Insel wissen ihre Feste zu feiern, die ihnen der jeweilige Stadtpatron beschert. Zu jedem Fest gehören die von Generation zu Generation weitergegebenen Tänze, Musik und Trachten.

März/April

  • Setmana Santa (Karwoche); Karfreitagsprozession in Maó; am Sonntag singen Chöre überall auf der Insel.
  • Ab Ende März bis Anfang Juni: Jazzmusik beim "Festival Internacional de Jazz de Menorca" in verschiedenen Lokalen von Maó und Ciutadella.

April

  • 23.: Festa de Sant Jordi (Georgstag); auf den Marktplätzen werden Rosen und Bücher verkauft.
  • Letzte Aprilwoche: Setmana internacional de l'orgue (internationale Orgelwoche) in den Kirchen in Maó.

Mai

  • 8.: Festa de la Verge del Toro; als Schutzpatronin der Insel wird die heilige Jungfrau vom Monte Toro geehrt.

Mai/Juni

  • Pentecostés (Pfingsten); typisch die Landausflüge, oft verbunden mit einem Picknick der ganzen Familie.
  • Ende Mai bis Anfang September: traditionellen menorquinischen Tänze bei den "Ballades a Sa Plaça" im Kreuzgang des Carmen-Klosters (Claustre del Carme) in Maó.

Juni

  • Anfang Juni bis Ende Oktober: morgendlichen Orgelkonzerte, "Els matins a l'orgue", in der Kirche Santa María von Maó.
  • Setmana de l'opèra (Opernwoche) im Teatre Principal in Maó.
  • 21./ 22.: Diumenge des Be (Sonntag des Schafs) in Ciutadella, Beginn der Johannisfeiern mit der Schafsprozession.
  • 23./24.: Festes de Sant Joan in Ciutadella; Höhepunkt der Festwoche mit Reiterprozessionen (caragols), Konzerten und Tanz, Reiterspielen und Feuerwerk.
  • 28./29.: Festa de Sant Pere; Fischerfest mit Segelregatten am Hafen von Maó.

Juli

  • Anfang Juli bis Ende August: "Festival Internacional de Música" vom Joventuts Musicals de Maó, im Teatre Principal von Maó.
  • Ab 9.-Anf. Sept.: Festival de Música d'Estiu (Sommermusikfestival) im Claustre del Seminari (Priesterseminar) von Ciutadella.
  • 15./16.: Festa del Carme in Maó, Ciutadella und Fornells; Schiffs- und Meeresprozessionen zu Ehren Unserer lieben Frau vom Berge Karmel.
  • 24./25./26., Es Castell: Festa de Sant Jaume zu Ehren des hl. Jakobus mit Pferdeumzügen, Musik und Feuerwerk am Hafen.
  • 3. Sonntag, Es Mercadal: Festa de Sant Martí zu Ehren des hl. Martin mit Umzügen und Reiterprozession.
  • 26./27. Fornells: Festa de Sant Antoni.
  • Ende Juli-Ende Aug.: Nits de música clàssica (klassische Musikabende) in Fornells.

August

  • Im ganzen Monat August: einmal wöchentlich die klassischen Musiknächte (Nits de Música Clàssica) in der Kirche von Fornells.
  • Erstes Wochenende, Es Migjorn Gran: Festa de Sant Cristófol zu Ehren des heiligen Christophorus. Llumçanes, Sant Gaietà.
  • 2. Wochenende, Alaior: Festes de Sant Llorenç zu Ehren des heiligen Laurentius; Pferderennen, Umzug.
  • 3. Wochenende, Sant Climent: Festes de Sant Climent zu Ehren des heiligen Klemens, Wasserschlachten, Reiterumzug.
  • 23.-25., Ferreries: Festes de Sant Bartomeu zu Ehren des heiligen Bartholomäus; Pferdeumzüge, Jahrmarkt.
  • 4. Wochenende, Sant Lluís: Festes de Sant Lluís zu Ehren des heiligen Ludwig, Umzug mit geschmückten Kutschen, Konzerte, Jahrmarkt, Feuerwerk.

September

  • 7.-9., Maó: Festes de la Verge de Gràcia (Mare de Déu de Gràcia) zu Ehren der Schutzpatronin der Hauptstadt; Prozessionen, Reitervorführungen, Messen, Feuerwerk.

Veranstaltungskalender
Festivals und Shows